Leistungen

Leistungen Claudia Brehm

 

Alle Leistungen im Überblick

Jeder meiner Klienten hat individuelle Anliegen und Wünsche. Durch eine Vielzahl von Fragen und Unsicherheiten scheinen sich plötzlich „Berge aufzutürmen“. Meine Aufgabe ist es, für Licht am Ende des Tunnels zu sorgen. Hierfür sorge ich zunächst für eine Struktur und geben meinen Mandanten klare Handlungsanweisungen.

Ich bin auf ein breites Angebot an Fragestellungen rund um die Themen Ehevertrag und Scheidung spezialisiert. Bei dringenden Rechtsangelegenheiten zählt jedoch nicht nur die Fachkompetenz, sondern auch die zügige Abwicklung. Ich biete Ihnen dazu umfangreiche Leistungen, die Ihnen vor der Ehe, während der Ehe und anlässlich einer Ehescheidung/Trennung zu Gute kommen.

Hierbei beantworte ich alle dringenden Fragen, wie etwa: Trennung vom Ehemann oder von der Ehefrau? Kann ich mir eine Trennung leisten? Wie viel Unterhalt muss ich an meine Frau bezahlen?  Bekomme ich Unterhalt von meinem Mann? Welchen Unterhalt muss der Vater an die Kinder zahlen? Muss neben der Ausbildung auch ein Studium der Kinder finanziert werden und wer zahlt dafür? Wie führe ich den Zugewinnausgleich durch? Was bedeutet Versorgungsausgleich? Wie läuft eine Scheidung ab? Muss ich das Trennungsjahr einhalten und wie lange dauert die Scheidung? Was kostet mich das alles? Brauch jeder einen Anwalt? Wer bekommt die Kinder? Wo bleibt den Hund? Wer darf das Auto weiter fahren? Muss ich mein Testament ändern? Was passiert mit unserem Haus? Welche steuerlichen Nachteile kommen auf mich zu? Kann ich jederzeit einen Ehevertrag machen?

Wir stehen während unserer Zusammenarbeit regelmäßig miteinander in Kontakt, um eine erfolgreiche Abwicklung ermöglichen zu können.

 

Meine Leistungen im Allgemeinen

  • Umfassende, prozesstaktische und strategische, außergerichtliche Beratung und Vertretung
  • Vollumfängliche Betreuung in einstweiligen und ordentlichen Gerichtsverfahren
  • persönliche Gesprächstermine

 

Meine Leistungen im Speziellen

Entwerfen von Eheverträgen (vor der Ehe, während der Ehe, anlässlich der Trennung und bei Ehescheidung):

  • Regelungen zum Güterstand (Zugewinngemeinschaft, modifizierte Zugewinngemeinschaft, Gütertrennung, Gütergemeinschaft, Wechsel des Güterstandes)
  • Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich
  • Vereinbarungen zu Haushaltsgegenständen und Ehewohnung
  • Regelungen zum Kindes- und Ehegattenunterhalt
  • Regelungen zum Erbrecht
  • Vermögensauseinandersetzung bei Trennung
  • Übertragung/Regelungen zu Immobilien
  • Regelung zum Sorgerecht und Umgangsregelungen

 

Ehescheidungsantrag, Anträge zum Versorgungsausgleich

Vermögensauseinandersetzung zwischen Ehegatten:

  • Zugewinnausgleich
  • Auseinandersetzung gesellschaftsrechtlicher Beteiligung
  • Haushaltsgegenstände und Ehewohnung

 

Unterhalt:

  • Ermittlung des unterhaltsrechtlich relevanten Einkommens
  • Unterhalt für ein minderjähriges Kind
  • Unterhalt für ein volljähriges Kind
  • Sonderbedarf, Mehrbedarf
  • Trennungsunterhalt für Ehegatten
  • Unterhalt für geschiedenen Ehegatten
  • Auseinandersetzung gesellschaftsrechtlicher Beteiligung

Erste Informationen in der Düsseldorfer Tabelle 2018

Eilanträge:

  • Prozesskostenvorschuss
  • Unterhaltssachen
  • Kindschaftssachen (Sorgerecht, Umgangsrecht, Kindesherausgabe)
  • Wohnungszuweisungs- und Haushaltssachen
  • Gewaltschutzsachen
  • Güterrechtsangelegenheiten (vorzeitiger Zugewinnausgleich)

 

Als Teil des Rechtsanwaltsteams von Weiland Rechtsanwälte profitieren Sie nicht nur von meiner, sondern von der gesamten Kompetenz eines spezialisierten, erfahrenen Kollegiums. 

Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt zu mir auf.